5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden.

Bremen (ots) – Auch 5er & 7er BMW drohen nach Bekanntwerden von Manipulationsvorw√ľrfen massive Wertverluste im Abgasskandal. In einer Anh√∂rung vor dem Kraftfahrtbundesamt hat BMW einger√§umt, in Euro6-Modellen der 5er und 7er Baureihe eine Software verwendet zu haben, die das Abgassystem manipuliert, berichtet der SPIEGEL. Besonders brisant: Mit dem Aufspielen der Software soll BMW gewartet haben, bis die Typengenehmigung f√ľr die Fahrzeuge vorlag. Als die Beh√∂rde ein betroffenes Fahrzeug testen wollte, hat BMW anscheinend versucht, die Aufdeckung der Abgasmanipulation zu verhindern, indem man der Beh√∂rde mitteilte, vor dem Test noch einen Service am Fahrzeug durchf√ľhren zu m√ľssen. BMW l√§sst jetzt verlautbaren, die Software sei irrt√ľmlich aufgespielt worden.

„Aus unserer Sicht ist dies ein ebenso dreister wie durchsichtiger Versuch, die Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr dumm zu verkaufen. Hier spricht vieles f√ľr den nachtr√§glichen, vors√§tzlichen Einbau einer illegalen Abschaltvorrichtung durch den angeblichen Saubermann BMW.“ sagt Fachanwalt Lars Murken-Flato. Noch vor kurzem hatte das Kraftfahrtbundesamt BMW √∂ffentlich die Sauberkeit eines seiner Diesel-Modelle bescheinigt. „Eine Regierung die auf Kuschelkurs mit den Herstellern ist, muss sich nicht wundern, wenn sie vorgef√ľhrt wird. W√§hrend in den USA die Hersteller konsequent zur finanziellen Verantwortung gezogen werden, zahlen in Deutschland die Kunden die Zeche des Abgasskandals. Mangelndes beh√∂rdliches Durchgreifen f√ľhrt dazu, dass immer weiter manipuliert wird. Der Diesel ger√§t mehr und mehr in Verruf und infolgedessen sinken Nachfrage und Preise.“ √§u√üerst Rechtsanwalt Murken-Flato, der zahlreiche Gesch√§digte vertritt.

Auch in Deutschland k√∂nnen sich die Kunden aber wehren, indem sie die Hersteller eines manipulierten Fahrzeugs nach ¬ß826 BGB wegen vors√§tzlicher sittenwidriger Sch√§digung auf Schadenersatz in Anspruch nehmen. Der Clou dabei: Der Schadenersatzanspruch ist regelm√§√üig viel h√∂her als der Wert des gebrauchten Fahrzeugs, so dass sich im Vergleich zum Verkauf mehrere tausend Euro Mehrwert ergeben. Auch die Sachm√§ngelgew√§hrleistung oder der Widerruf einer Fahrzeugfinanzierung k√∂nnen zu diesem Erfolg verhelfen. Verf√ľgen Betroffene √ľber eine eintrittspflichtige (Verkehrs-) Rechtschutzversicherung, k√∂nnen diese Anspr√ľche zudem ohne Kostenrisiko verfolgt werden. HAHN Rechtsanw√§lte r√§t deshalb allen betroffenen Dieselfahrern sich anwaltlich beraten zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://wertverlust-diesel.de/5er-7er-bmw-abgasskandal-manipulierte-abgassoftware-gefunden

Zum Kanzleiprofil:

Bei HAHN Rechtsanw√§lte PartG mbB handelt es sich um eine der bundesweit f√ľhrenden Kanzleien im Bank- und Kapitalmarktrecht, Versicherungs- und Verbraucherrecht. Der Kanzleigr√ľnder, Rechtsanwalt Peter Hahn, M.C.L., ist seit 30 Jahren, Partnerin, Rechtsanw√§ltin Dr. Petra Brockmann und assoziierter Partner Rechtsanwalt Lars Murken-Flato, sind seit mehr als 10 Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht t√§tig. Alle Partner sind Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. Hahn Rechtsanw√§lte vertritt ausschlie√ülich Kapitalanleger. F√ľr die Kanzlei sind zurzeit f√ľnfzehn Anw√§lte t√§tig, davon sind sechs Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. HAHN Rechtsanw√§lte verf√ľgt √ľber Standorte in Bremen, Hamburg und Stuttgart.

Pressekontakt:

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB
RA Peter Hahn
Alter Steinweg 1
20459 Hamburg
Fon: +49-40-3615720
Fax: +49-40-361572361
E-Mail:
peter.hahn@hahn-rechtsanwaelte.de
http://www.hahn-rechtsanwaelte.de

  Nachrichten

5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden. gmbh kaufen preis

5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden.

Bremen (ots) – Auch 5er & 7er BMW drohen nach Bekanntwerden von Manipulationsvorw√ľrfen massive Wertverluste im Abgasskandal. In einer Anh√∂rung vor dem Kraftfahrtbundesamt hat BMW einger√§umt, in Euro6-Modellen der 5er und 7er Baureihe eine Software verwendet zu haben, die das Abgassystem manipuliert, berichtet der SPIEGEL. Besonders brisant: Mit dem Aufspielen der Software soll BMW gewartet haben, bis die Typengenehmigung f√ľr die Fahrzeuge vorlag. Als die Beh√∂rde ein betroffenes Fahrzeug testen wollte, hat BMW anscheinend versucht, die Aufdeckung der Abgasmanipulation zu verhindern, indem man der Beh√∂rde mitteilte, vor dem Test noch einen Service am Fahrzeug durchf√ľhren zu m√ľssen. BMW l√§sst jetzt verlautbaren, die Software sei irrt√ľmlich aufgespielt worden.

„Aus unserer Sicht ist dies ein ebenso dreister wie durchsichtiger Versuch, die Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr dumm zu verkaufen. Hier spricht vieles f√ľr den nachtr√§glichen, vors√§tzlichen Einbau einer illegalen Abschaltvorrichtung durch den angeblichen Saubermann BMW.“ sagt Fachanwalt Lars Murken-Flato. Noch vor kurzem hatte das Kraftfahrtbundesamt BMW √∂ffentlich die Sauberkeit eines seiner Diesel-Modelle bescheinigt. „Eine Regierung die auf Kuschelkurs mit den Herstellern ist, muss sich nicht wundern, wenn sie vorgef√ľhrt wird. W√§hrend in den USA die Hersteller konsequent zur finanziellen Verantwortung gezogen werden, zahlen in Deutschland die Kunden die Zeche des Abgasskandals. Mangelndes beh√∂rdliches Durchgreifen f√ľhrt dazu, dass immer weiter manipuliert wird. Der Diesel ger√§t mehr und mehr in Verruf und infolgedessen sinken Nachfrage und Preise.“ √§u√üerst Rechtsanwalt Murken-Flato, der zahlreiche Gesch√§digte vertritt.

Auch in Deutschland k√∂nnen sich die Kunden aber wehren, indem sie die Hersteller eines manipulierten Fahrzeugs nach ¬ß826 BGB wegen vors√§tzlicher sittenwidriger Sch√§digung auf Schadenersatz in Anspruch nehmen. Der Clou dabei: Der Schadenersatzanspruch ist regelm√§√üig viel h√∂her als der Wert des gebrauchten Fahrzeugs, so dass sich im Vergleich zum Verkauf mehrere tausend Euro Mehrwert ergeben. Auch die Sachm√§ngelgew√§hrleistung oder der Widerruf einer Fahrzeugfinanzierung k√∂nnen zu diesem Erfolg verhelfen. Verf√ľgen Betroffene √ľber eine eintrittspflichtige (Verkehrs-) Rechtschutzversicherung, k√∂nnen diese Anspr√ľche zudem ohne Kostenrisiko verfolgt werden. HAHN Rechtsanw√§lte r√§t deshalb allen betroffenen Dieselfahrern sich anwaltlich beraten zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://wertverlust-diesel.de/5er-7er-bmw-abgasskandal-manipulierte-abgassoftware-gefunden

Zum Kanzleiprofil:

Bei HAHN Rechtsanw√§lte PartG mbB handelt es sich um eine der bundesweit f√ľhrenden Kanzleien im Bank- und Kapitalmarktrecht, Versicherungs- und Verbraucherrecht. Der Kanzleigr√ľnder, Rechtsanwalt Peter Hahn, M.C.L., ist seit 30 Jahren, Partnerin, Rechtsanw√§ltin Dr. Petra Brockmann und assoziierter Partner Rechtsanwalt Lars Murken-Flato, sind seit mehr als 10 Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht t√§tig. Alle Partner sind Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. Hahn Rechtsanw√§lte vertritt ausschlie√ülich Kapitalanleger. F√ľr die Kanzlei sind zurzeit f√ľnfzehn Anw√§lte t√§tig, davon sind sechs Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. HAHN Rechtsanw√§lte verf√ľgt √ľber Standorte in Bremen, Hamburg und Stuttgart.

Pressekontakt:

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB
RA Peter Hahn
Alter Steinweg 1
20459 Hamburg
Fon: +49-40-3615720
Fax: +49-40-361572361
E-Mail:
peter.hahn@hahn-rechtsanwaelte.de
http://www.hahn-rechtsanwaelte.de

  Nachrichten

5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden. gmbh kaufen vertrag

GEA: Mit mehr als 5.000 Events f√ľr 2018 ist Saudi-Arabien bereit, sich zum weltweiten Dreh- und Angelpunkt f√ľr Unterhaltung zu entwickeln

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire)

- Seine Exzellenz Ahmed Al Khatib:  "GEA ist eine der Triebfedern f√ľr
  Wandel im Königreich. Wir arbeiten daran, das Königreich 
  Saudi-Arabien zum globalen Reiseziel f√ľr Unterhaltung zu machen."  
- Investitionen von 267 Mrd. SAR in Entertainment-Infrastruktur 
  gesucht; Konsumausgaben f√ľr Unterhaltung werden bis 2030 36 Mrd. 
  SAR ausmachen   

Saudi-Arabiens Unterhaltungsbeh√∂rde, die General Entertainment Authority (GEA), wird in diesem Jahr eine bislang beispiellose Anzahl an Events im K√∂nigreich veranstalten, mit mehr als 5.000 geplanten Liveshows, Festivals und Konzerten in 56 St√§dten in allen Regionen. Der Veranstaltungskalender f√ľr 2018 zeigt das abwechslungsreichste Lineup f√ľr Live-Entertainment, das Saudi-Arabien je gesehen hat: von Musicals und Shows f√ľr die ganze Familie √ľber Standup-Comedy bis hin zu Liveauftritten einiger der bekanntesten K√ľnstler der weltweiten Musikszene. Die Bekanntgabe erfolgte bei einer Sonderveranstaltung in Riad, bei der auch Seine Hoheit Ahmed Bin Aqeel Al Khatib, Chairman of the Board von GEA, und GEA-CEO Eng. Faisal Bafarat sowie eine Reihe von W√ľrdentr√§gern und hochrangiger G√§ste anwesend waren.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/644528/General_Entertainment_Authority.jpg )

Seine Hoheit Ahmed Al Khatib, Chairman der General Entertainment Authority, sagte: „Die GEA beschleunigt ihre Ma√ünahmen zur Verbesserung des Lebensstils in allen Regionen Saudi-Arabiens, indem sie reichhaltige und vielseitige Unterhaltungsangebote und -erlebnisse zum Vergn√ľgen des Volks anbietet. Die GEA tr√§gt direkt zu den Zielen des Programms ‚Quality of Life‘ bei, das eine bl√ľhende Wirtschaft und eine lebhafte Gesellschaft schaffen will, in der B√ľrger und ausl√§ndische Einwohner ein erf√ľllteres Leben genie√üen k√∂nnen.“

Er erklärte, dass der Entertainment-Sektor 267 Mrd. SAR an Investitionen benötige, um die Unterhaltungsinfrastruktur in allen Regionen des Königreichs aufzubauen, und dass die Investitionen in Infrastruktur zwischen 2017 und 2030 voraussichtlich 18 Mrd. SAR pro Jahr zu Saudi-Arabiens BSP beitragen werden, während die Konsumausgaben Schätzungen zufolge bis 2030 bei 36 Mrd. SAR liegen werden.

„Die GEA ist stolz darauf, zu den Triebfedern des Wandels im K√∂nigreich zu geh√∂ren, vermittels ihres klaren Zwecks, eine erstklassige Entertainmentbranche aufzubauen, die das K√∂nigreich Saudi-Arabien zu einer festen Gr√∂√üe in Sachen Tourismus und Unterhaltung machen werden“, fuhr er fort.

Eng. Faisal Bafarat, Chief Executive Officer der General Entertainment Authority, sagte: „Dieses Jahr wird nicht nur den Menschen mehr M√∂glichkeiten f√ľr erf√ľllte Erlebnisse mit der Familie und Freunden bieten, es wird auch deutlich zur weiteren Entwicklung der Unterhaltungsbranche im K√∂nigreich beitragen. 2018 markiert angesichts des riesigen Programmangebits, das wir anbieten, einen echten Tempowechsel. Tausende von Veranstaltungen werden ausgerichtet und gesteuert werden, was uns mehr Chancen als je zuvor bietet, die Qualit√§t der Unterhaltungs-Events im K√∂nigreich zu steigern und dabei den h√∂chsten internationalen Standards zu entsprechen.“

Bafarat stellte die Höhepunkte des Unterhaltungsprogramms von 2018 vor, zu denen unter anderem 55 große Veranstaltungen unter Tausenden gehören, die von privaten Veranstaltern, Gemeinden und Regierungsbezirken ausgerichtet und von der GEA gefördert werden.

„Die Vielfalt und der Umfang des Unterhaltungsprogramms von 2018 werden eine entscheidende Rolle f√ľr das weitere Wachstum der Unterhaltungsbranche im K√∂nigreich spielen, mit insgesamt 224.000 neuen Stellen, darunter 114.000 direkte und 110.000 indirekte Stellen, die bis 2030 in diesem Sektor entstehen werden“, so Barafat. „Familien, junge Menschen und Kinder werden in den Genuss von Livemusik-Konzerten, Theaterst√ľcken, Musicals, Zirkusshows, Gemeindefestivals und etlicher anderer Angebote √ľberall im K√∂nigreich kommen“, f√ľgte er hinzu.

Die General Entertainment Authority wurde 2016 gegr√ľndet und veranstaltete in diesem Jahr 52 Events, die von mehr als 100.000 Menschen besucht wurden. 2017 richtete die Beh√∂rde mehr als 2.200 Events aus, die von 8,2 Millionen Menschen besucht wurden. Der Veranstaltungskalender f√ľr 2018 wird mehr Events aufweisen, als je zuvor im K√∂nigreich stattgefunden haben, darunter Auftritte von einigen der gefragtesten K√ľnstler weltweit.

√úBER DIE GENERAL ENTERTAINMENT AUTHORITY

Die General Entertainment Authority ist eine von der Regierung sanktionierte Behörde, die aus der saudischen Vision 2030 entstanden ist. Die Behörde will im Königreich Saudi-Arabien eine wettbewerbsfähige Unterhaltungsinfrastruktur entwickeln, fördern, regulieren und finanzieren und arbeitet mit den Regierungsstellen und dem privaten Sektor zusammen, um dieses Ziel zu erreichen.

Die GEA l√§dt alle dazu ein, den Veranstaltungskalender zu besuchen und ihr auf den sozialen Medien unter @Roznamah_sa zu folgen, um mehr √ľber weitere w√∂chentliche Entertainmentaktivit√§ten zu erfahren und Updates zu Events zu erhalten.

Pressekontakt:

Adbulrahman Aldakil
GEA@hkstrategies.com
+966-50-5291286

  Nachrichten

GEA: Mit mehr als 5.000 Events f√ľr 2018 ist Saudi-Arabien bereit, sich zum weltweiten Dreh- und Angelpunkt f√ľr Unterhaltung zu entwickeln gmbh anteile kaufen finanzierung

Kazia erh√§lt Orphan-Kennzeichnung der FDA f√ľr GDC-0084

Sydney (ots/PRNewswire) – Kazia Therapeutics Limited (ASX: KZA; NASDAQ: KZIA), ein australisches Biotechnologie-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Onkologie, freut sich, bekannt geben zu d√ľrfen, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Kennzeichnung Orphan Drug Designation (ODD) f√ľr GDC-0084, das neue Pr√ľfpr√§parat (Investigational New Drug) von Kazia f√ľr die Behandlung von Glioblastoma multiforme, der am weitesten verbreiteten und aggressivsten Form bei prim√§ren Hirntumoren, erteilt hat. Das Unternehmen erhielt die schriftliche Benachrichtigung von der FDA am Freitag, den 23. Februar 2018.

Die wichtigsten Punkte

- Bei der Orphan Drug Designation (ODD) handelt es sich um einen 
  Sonderstatus, der f√ľr Medikamente vergeben wird, die als viel 
  versprechende potenzielle Behandlung f√ľr seltene ("orphan", 
  deutsch: "die Waise") Erkrankungen angesehen werden, womit im 
  Allgemeinen Erkrankungen definiert werden, bei denen es weniger als
  200.000 Fallzahlen pro Jahr in den Vereinigten Staaten gibt 
- Die ODD kann Medikamentenentwicklern bis zu sieben Jahre lang den 
  Status einer Orphan Drug Exclusivity (ODE) bieten, womit die 
  effektive Lebensdauer als kommerzielles Produkt verlängert wird. 
  Zudem bestehen hier Möglichkeiten einer Zuschussfinanzierung, der 
  Hilfestellung bei der Protokollierung und f√ľr finanzielle Vorteile,
  wie etwa der Verzicht auf Geb√ľhren f√ľr eine New Drug Application 
  und Steuergutschriften 
- Dem von Genentech im Oktober 2016 lizenzierte GDC-0084 steht nun, 
  Ende März bzw. Anfang April 2018, der Start einer klinischen Studie
  der Phase II zum Glioblastom bevor 

Glioblastoma multiforme (GBM) gehört zu jenen Bereichen, in denen ein erheblicher ungedeckter medizinischer Bedarf besteht. Mehr als 130.000 Patienten erhalten jedes Jahr diese Diagnose mit einer auch weiterhin schlechten Prognose: Die mittlere Überlebenszeit liegt selbst bei der bestmöglichen Versorgung bei 12-15 Monaten. Die existierenden medikamentösen Behandlungen sind bei fast zwei Drittel der Patienten weitgehend wirkungslos und es gibt weiterhin einen dringenden Bedarf an neuen Therapien.

GDC-0084 wurde Ende 2016 von Genentech lizenziert, nachdem es die gew√ľnschten Ergebnisse in einer Phase-I-Studie mit 47 Patienten mit einem Hirntumor im fortgeschrittenen Stadium gezeigt hatte. Kazia beabsichtigt, in K√ľrze mit einer internationalen klinische Studie der Phase II zu beginnen, mit deren Hilfe der endg√ľltige Nachweis f√ľr die klinische Wirksamkeit erbracht werden soll. Die Phase-II-Studie wird zu Beginn im Wesentlichen von f√ľhrenden Forschungszentren in den Vereinigten Staaten durchgef√ľhrt, wobei angestrebt wird, dass erste aussagekr√§ftige Daten Anfang 2019 zur Verf√ľgung stehen sollen.

Der CEO von Kazia, Dr. James Garner, sagte dazu: „Wir freuen uns sehr dar√ľber, dass wir diese wichtige regulatorische Stufe bei den Entwicklung von GDC-0084 erfolgreich genommen haben. Wir teilen die Einsch√§tzung der FDA im Hinblick auf den Bedarf an neuen Behandlungen f√ľr diese √§u√üerst herausfordernde Krankheit und wir glauben, dass GDC-0084 als potenziell neue Therapie ein gro√ües Versprechen darstellt. Wir gehen davon aus, dass der Start der klinischen Phase-II-Studie unmittelbar bevorsteht, und wir freuen uns darauf, mit den teilnehmenden Klinikern eng zusammenzuarbeiten.“

√úber Kazia Therapeutics Limited

Kazia Therapeutics Limited (ASX: KZA, NASDAQ: KZIA) ist ein in Sydney, Australien, ans√§ssiges, innovatives Biotechnologie-Unternehmen mit einem Onkologie-Schwerpunkt. In unserer Pipeline befinden sich zwei Kandidaten f√ľr die Medikamentenentwicklung auf der klinischen Stufe. Zudem arbeiten wir derzeit daran, Therapien zu einem ganzen Spektrum von onkologischen Indikationen zu entwickeln.

Unser Hauptprogramm ist GDC-0084, ein niedermolekularer Inhibitor des PI3K-/ AKT-/ mTOR-Signalwegs, der derzeit f√ľr die Behandlung von Glioblastoma multiforme, der am weitesten verbreiteten und aggressivsten Form bei prim√§ren Hirntumoren, weiterentwickelt wird. Das von Genentech Ende 2016 lizenzierte GDC-0084 geht demn√§chst, Ende M√§rz bzw. Anfang April 2018, in eine klinische Studie der Phase II zum Glioblastom. Erste Daten werden f√ľr Anfang 2019 erwartet.

TRX-E-002-1 (Cantrixil), ist ein Benzopyrane-Molek√ľl der dritten Generation, das eine Wirksamkeit gegen Krebsstammzellen besitzt, und es wird derzeit f√ľr die Behandlung von Eierstockkrebs weiterentwickelt. TRX-E-002-1 durchl√§uft in Australien und in den Vereinigten Staaten gerade eine klinische Studie der Phase I. Erste Daten werden in der ersten Jahresh√§lfte 2018 erwartet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kaziatherapeutics.com.

Pressekontakt:

Dr. James Garner
+61-(0)-491-220-560
james.garner@kaziatherapeutics.com

  Nachrichten

Kazia erh√§lt Orphan-Kennzeichnung der FDA f√ľr GDC-0084 Unternehmensgründung GmbH

5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden.

Bremen (ots) – Auch 5er & 7er BMW drohen nach Bekanntwerden von Manipulationsvorw√ľrfen massive Wertverluste im Abgasskandal. In einer Anh√∂rung vor dem Kraftfahrtbundesamt hat BMW einger√§umt, in Euro6-Modellen der 5er und 7er Baureihe eine Software verwendet zu haben, die das Abgassystem manipuliert, berichtet der SPIEGEL. Besonders brisant: Mit dem Aufspielen der Software soll BMW gewartet haben, bis die Typengenehmigung f√ľr die Fahrzeuge vorlag. Als die Beh√∂rde ein betroffenes Fahrzeug testen wollte, hat BMW anscheinend versucht, die Aufdeckung der Abgasmanipulation zu verhindern, indem man der Beh√∂rde mitteilte, vor dem Test noch einen Service am Fahrzeug durchf√ľhren zu m√ľssen. BMW l√§sst jetzt verlautbaren, die Software sei irrt√ľmlich aufgespielt worden.

„Aus unserer Sicht ist dies ein ebenso dreister wie durchsichtiger Versuch, die Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr dumm zu verkaufen. Hier spricht vieles f√ľr den nachtr√§glichen, vors√§tzlichen Einbau einer illegalen Abschaltvorrichtung durch den angeblichen Saubermann BMW.“ sagt Fachanwalt Lars Murken-Flato. Noch vor kurzem hatte das Kraftfahrtbundesamt BMW √∂ffentlich die Sauberkeit eines seiner Diesel-Modelle bescheinigt. „Eine Regierung die auf Kuschelkurs mit den Herstellern ist, muss sich nicht wundern, wenn sie vorgef√ľhrt wird. W√§hrend in den USA die Hersteller konsequent zur finanziellen Verantwortung gezogen werden, zahlen in Deutschland die Kunden die Zeche des Abgasskandals. Mangelndes beh√∂rdliches Durchgreifen f√ľhrt dazu, dass immer weiter manipuliert wird. Der Diesel ger√§t mehr und mehr in Verruf und infolgedessen sinken Nachfrage und Preise.“ √§u√üerst Rechtsanwalt Murken-Flato, der zahlreiche Gesch√§digte vertritt.

Auch in Deutschland k√∂nnen sich die Kunden aber wehren, indem sie die Hersteller eines manipulierten Fahrzeugs nach ¬ß826 BGB wegen vors√§tzlicher sittenwidriger Sch√§digung auf Schadenersatz in Anspruch nehmen. Der Clou dabei: Der Schadenersatzanspruch ist regelm√§√üig viel h√∂her als der Wert des gebrauchten Fahrzeugs, so dass sich im Vergleich zum Verkauf mehrere tausend Euro Mehrwert ergeben. Auch die Sachm√§ngelgew√§hrleistung oder der Widerruf einer Fahrzeugfinanzierung k√∂nnen zu diesem Erfolg verhelfen. Verf√ľgen Betroffene √ľber eine eintrittspflichtige (Verkehrs-) Rechtschutzversicherung, k√∂nnen diese Anspr√ľche zudem ohne Kostenrisiko verfolgt werden. HAHN Rechtsanw√§lte r√§t deshalb allen betroffenen Dieselfahrern sich anwaltlich beraten zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://wertverlust-diesel.de/5er-7er-bmw-abgasskandal-manipulierte-abgassoftware-gefunden

Zum Kanzleiprofil:

Bei HAHN Rechtsanw√§lte PartG mbB handelt es sich um eine der bundesweit f√ľhrenden Kanzleien im Bank- und Kapitalmarktrecht, Versicherungs- und Verbraucherrecht. Der Kanzleigr√ľnder, Rechtsanwalt Peter Hahn, M.C.L., ist seit 30 Jahren, Partnerin, Rechtsanw√§ltin Dr. Petra Brockmann und assoziierter Partner Rechtsanwalt Lars Murken-Flato, sind seit mehr als 10 Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht t√§tig. Alle Partner sind Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. Hahn Rechtsanw√§lte vertritt ausschlie√ülich Kapitalanleger. F√ľr die Kanzlei sind zurzeit f√ľnfzehn Anw√§lte t√§tig, davon sind sechs Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. HAHN Rechtsanw√§lte verf√ľgt √ľber Standorte in Bremen, Hamburg und Stuttgart.

Pressekontakt:

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB
RA Peter Hahn
Alter Steinweg 1
20459 Hamburg
Fon: +49-40-3615720
Fax: +49-40-361572361
E-Mail:
peter.hahn@hahn-rechtsanwaelte.de
http://www.hahn-rechtsanwaelte.de

  Nachrichten

5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden. gmbh firmenwagen kaufen oder leasen

GEA: Mit mehr als 5.000 Events f√ľr 2018 ist Saudi-Arabien bereit, sich zum weltweiten Dreh- und Angelpunkt f√ľr Unterhaltung zu entwickeln

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire)

- Seine Exzellenz Ahmed Al Khatib:  "GEA ist eine der Triebfedern f√ľr
  Wandel im Königreich. Wir arbeiten daran, das Königreich 
  Saudi-Arabien zum globalen Reiseziel f√ľr Unterhaltung zu machen."  
- Investitionen von 267 Mrd. SAR in Entertainment-Infrastruktur 
  gesucht; Konsumausgaben f√ľr Unterhaltung werden bis 2030 36 Mrd. 
  SAR ausmachen   

Saudi-Arabiens Unterhaltungsbeh√∂rde, die General Entertainment Authority (GEA), wird in diesem Jahr eine bislang beispiellose Anzahl an Events im K√∂nigreich veranstalten, mit mehr als 5.000 geplanten Liveshows, Festivals und Konzerten in 56 St√§dten in allen Regionen. Der Veranstaltungskalender f√ľr 2018 zeigt das abwechslungsreichste Lineup f√ľr Live-Entertainment, das Saudi-Arabien je gesehen hat: von Musicals und Shows f√ľr die ganze Familie √ľber Standup-Comedy bis hin zu Liveauftritten einiger der bekanntesten K√ľnstler der weltweiten Musikszene. Die Bekanntgabe erfolgte bei einer Sonderveranstaltung in Riad, bei der auch Seine Hoheit Ahmed Bin Aqeel Al Khatib, Chairman of the Board von GEA, und GEA-CEO Eng. Faisal Bafarat sowie eine Reihe von W√ľrdentr√§gern und hochrangiger G√§ste anwesend waren.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/644528/General_Entertainment_Authority.jpg )

Seine Hoheit Ahmed Al Khatib, Chairman der General Entertainment Authority, sagte: „Die GEA beschleunigt ihre Ma√ünahmen zur Verbesserung des Lebensstils in allen Regionen Saudi-Arabiens, indem sie reichhaltige und vielseitige Unterhaltungsangebote und -erlebnisse zum Vergn√ľgen des Volks anbietet. Die GEA tr√§gt direkt zu den Zielen des Programms ‚Quality of Life‘ bei, das eine bl√ľhende Wirtschaft und eine lebhafte Gesellschaft schaffen will, in der B√ľrger und ausl√§ndische Einwohner ein erf√ľllteres Leben genie√üen k√∂nnen.“

Er erklärte, dass der Entertainment-Sektor 267 Mrd. SAR an Investitionen benötige, um die Unterhaltungsinfrastruktur in allen Regionen des Königreichs aufzubauen, und dass die Investitionen in Infrastruktur zwischen 2017 und 2030 voraussichtlich 18 Mrd. SAR pro Jahr zu Saudi-Arabiens BSP beitragen werden, während die Konsumausgaben Schätzungen zufolge bis 2030 bei 36 Mrd. SAR liegen werden.

„Die GEA ist stolz darauf, zu den Triebfedern des Wandels im K√∂nigreich zu geh√∂ren, vermittels ihres klaren Zwecks, eine erstklassige Entertainmentbranche aufzubauen, die das K√∂nigreich Saudi-Arabien zu einer festen Gr√∂√üe in Sachen Tourismus und Unterhaltung machen werden“, fuhr er fort.

Eng. Faisal Bafarat, Chief Executive Officer der General Entertainment Authority, sagte: „Dieses Jahr wird nicht nur den Menschen mehr M√∂glichkeiten f√ľr erf√ľllte Erlebnisse mit der Familie und Freunden bieten, es wird auch deutlich zur weiteren Entwicklung der Unterhaltungsbranche im K√∂nigreich beitragen. 2018 markiert angesichts des riesigen Programmangebits, das wir anbieten, einen echten Tempowechsel. Tausende von Veranstaltungen werden ausgerichtet und gesteuert werden, was uns mehr Chancen als je zuvor bietet, die Qualit√§t der Unterhaltungs-Events im K√∂nigreich zu steigern und dabei den h√∂chsten internationalen Standards zu entsprechen.“

Bafarat stellte die Höhepunkte des Unterhaltungsprogramms von 2018 vor, zu denen unter anderem 55 große Veranstaltungen unter Tausenden gehören, die von privaten Veranstaltern, Gemeinden und Regierungsbezirken ausgerichtet und von der GEA gefördert werden.

„Die Vielfalt und der Umfang des Unterhaltungsprogramms von 2018 werden eine entscheidende Rolle f√ľr das weitere Wachstum der Unterhaltungsbranche im K√∂nigreich spielen, mit insgesamt 224.000 neuen Stellen, darunter 114.000 direkte und 110.000 indirekte Stellen, die bis 2030 in diesem Sektor entstehen werden“, so Barafat. „Familien, junge Menschen und Kinder werden in den Genuss von Livemusik-Konzerten, Theaterst√ľcken, Musicals, Zirkusshows, Gemeindefestivals und etlicher anderer Angebote √ľberall im K√∂nigreich kommen“, f√ľgte er hinzu.

Die General Entertainment Authority wurde 2016 gegr√ľndet und veranstaltete in diesem Jahr 52 Events, die von mehr als 100.000 Menschen besucht wurden. 2017 richtete die Beh√∂rde mehr als 2.200 Events aus, die von 8,2 Millionen Menschen besucht wurden. Der Veranstaltungskalender f√ľr 2018 wird mehr Events aufweisen, als je zuvor im K√∂nigreich stattgefunden haben, darunter Auftritte von einigen der gefragtesten K√ľnstler weltweit.

√úBER DIE GENERAL ENTERTAINMENT AUTHORITY

Die General Entertainment Authority ist eine von der Regierung sanktionierte Behörde, die aus der saudischen Vision 2030 entstanden ist. Die Behörde will im Königreich Saudi-Arabien eine wettbewerbsfähige Unterhaltungsinfrastruktur entwickeln, fördern, regulieren und finanzieren und arbeitet mit den Regierungsstellen und dem privaten Sektor zusammen, um dieses Ziel zu erreichen.

Die GEA l√§dt alle dazu ein, den Veranstaltungskalender zu besuchen und ihr auf den sozialen Medien unter @Roznamah_sa zu folgen, um mehr √ľber weitere w√∂chentliche Entertainmentaktivit√§ten zu erfahren und Updates zu Events zu erhalten.

Pressekontakt:

Adbulrahman Aldakil
GEA@hkstrategies.com
+966-50-5291286

  Nachrichten

GEA: Mit mehr als 5.000 Events f√ľr 2018 ist Saudi-Arabien bereit, sich zum weltweiten Dreh- und Angelpunkt f√ľr Unterhaltung zu entwickeln gmbh mantel kaufen wiki

5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden.

Bremen (ots) – Auch 5er & 7er BMW drohen nach Bekanntwerden von Manipulationsvorw√ľrfen massive Wertverluste im Abgasskandal. In einer Anh√∂rung vor dem Kraftfahrtbundesamt hat BMW einger√§umt, in Euro6-Modellen der 5er und 7er Baureihe eine Software verwendet zu haben, die das Abgassystem manipuliert, berichtet der SPIEGEL. Besonders brisant: Mit dem Aufspielen der Software soll BMW gewartet haben, bis die Typengenehmigung f√ľr die Fahrzeuge vorlag. Als die Beh√∂rde ein betroffenes Fahrzeug testen wollte, hat BMW anscheinend versucht, die Aufdeckung der Abgasmanipulation zu verhindern, indem man der Beh√∂rde mitteilte, vor dem Test noch einen Service am Fahrzeug durchf√ľhren zu m√ľssen. BMW l√§sst jetzt verlautbaren, die Software sei irrt√ľmlich aufgespielt worden.

„Aus unserer Sicht ist dies ein ebenso dreister wie durchsichtiger Versuch, die Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr dumm zu verkaufen. Hier spricht vieles f√ľr den nachtr√§glichen, vors√§tzlichen Einbau einer illegalen Abschaltvorrichtung durch den angeblichen Saubermann BMW.“ sagt Fachanwalt Lars Murken-Flato. Noch vor kurzem hatte das Kraftfahrtbundesamt BMW √∂ffentlich die Sauberkeit eines seiner Diesel-Modelle bescheinigt. „Eine Regierung die auf Kuschelkurs mit den Herstellern ist, muss sich nicht wundern, wenn sie vorgef√ľhrt wird. W√§hrend in den USA die Hersteller konsequent zur finanziellen Verantwortung gezogen werden, zahlen in Deutschland die Kunden die Zeche des Abgasskandals. Mangelndes beh√∂rdliches Durchgreifen f√ľhrt dazu, dass immer weiter manipuliert wird. Der Diesel ger√§t mehr und mehr in Verruf und infolgedessen sinken Nachfrage und Preise.“ √§u√üerst Rechtsanwalt Murken-Flato, der zahlreiche Gesch√§digte vertritt.

Auch in Deutschland k√∂nnen sich die Kunden aber wehren, indem sie die Hersteller eines manipulierten Fahrzeugs nach ¬ß826 BGB wegen vors√§tzlicher sittenwidriger Sch√§digung auf Schadenersatz in Anspruch nehmen. Der Clou dabei: Der Schadenersatzanspruch ist regelm√§√üig viel h√∂her als der Wert des gebrauchten Fahrzeugs, so dass sich im Vergleich zum Verkauf mehrere tausend Euro Mehrwert ergeben. Auch die Sachm√§ngelgew√§hrleistung oder der Widerruf einer Fahrzeugfinanzierung k√∂nnen zu diesem Erfolg verhelfen. Verf√ľgen Betroffene √ľber eine eintrittspflichtige (Verkehrs-) Rechtschutzversicherung, k√∂nnen diese Anspr√ľche zudem ohne Kostenrisiko verfolgt werden. HAHN Rechtsanw√§lte r√§t deshalb allen betroffenen Dieselfahrern sich anwaltlich beraten zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://wertverlust-diesel.de/5er-7er-bmw-abgasskandal-manipulierte-abgassoftware-gefunden

Zum Kanzleiprofil:

Bei HAHN Rechtsanw√§lte PartG mbB handelt es sich um eine der bundesweit f√ľhrenden Kanzleien im Bank- und Kapitalmarktrecht, Versicherungs- und Verbraucherrecht. Der Kanzleigr√ľnder, Rechtsanwalt Peter Hahn, M.C.L., ist seit 30 Jahren, Partnerin, Rechtsanw√§ltin Dr. Petra Brockmann und assoziierter Partner Rechtsanwalt Lars Murken-Flato, sind seit mehr als 10 Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht t√§tig. Alle Partner sind Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. Hahn Rechtsanw√§lte vertritt ausschlie√ülich Kapitalanleger. F√ľr die Kanzlei sind zurzeit f√ľnfzehn Anw√§lte t√§tig, davon sind sechs Fachanw√§lte f√ľr Bank- und Kapitalmarktrecht. HAHN Rechtsanw√§lte verf√ľgt √ľber Standorte in Bremen, Hamburg und Stuttgart.

Pressekontakt:

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB
RA Peter Hahn
Alter Steinweg 1
20459 Hamburg
Fon: +49-40-3615720
Fax: +49-40-361572361
E-Mail:
peter.hahn@hahn-rechtsanwaelte.de
http://www.hahn-rechtsanwaelte.de

  Nachrichten

5er & 7er BMW im Abgasskandal – Manipulierte Abgassoftware gefunden. gmbh & co. kg kaufen

Rekord in Pyeongchang 2018: Deutsche Sporthilfe sch√ľttet √ľber 750.000 Euro Olympia-Pr√§mien aus

Frankfurt am Main (ots) РErste Bilanz zu den Sporthilfe-geförderten Athleten bei den Winterspielen 2018

Mit einer Rekordpr√§mie f√ľr Winterspiele von √ľber 750.000 Euro wird die Deutsche Sporthilfe die Erfolge der von ihr gef√∂rderten Athleten bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang belohnen. „Wir freuen uns sehr, die herausragenden Erfolge der deutschen Olympia-Athleten mit √ľber 750.000 Euro honorieren zu d√ľrfen, da dieser Betrag das √§u√üerst erfolgreiche Abschneiden der von der Deutschen Sporthilfe gef√∂rderten Athleten widerspiegelt“, freut sich Michael Ilgner, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe.

Pr√§miert werden nicht ausschlie√ülich Medaillen von Gold mit 20.000 Euro √ľber Silber mit 15.000 Euro und Bronze mit 10.000 Euro, sondern auch die Pl√§tze vier bis acht. Die olympische Pr√§mienstaffelung der Deutschen Sporthilfe: Gold 20.000 Euro, Silber 15.000 Euro, Bronze 10.000 Euro, Platz vier 5.000 Euro, Platz f√ľnf 4.000 Euro, Platz sechs 3.000 Euro, Platz sieben 2.000 Euro, Platz acht 1.500 Euro. Hat ein Athlet mehrere Medaillen gewonnen, so wie z. B. Biathletin Laura Dahlmeier, die Nordischen Kombinierer um Eric Frenzel und Johannes Rydzek oder die erfolgreichen Rodler und Bobfahrer, wird nur der gr√∂√üte Erfolg einfach pr√§miert. Pr√§mien f√ľr Mannschafts- und Staffel-Erfolge orientieren sich an der Aufteilung, werden jedoch gesondert durch den Gutachterausschuss der Deutschen Sporthilfe in seiner n√§chsten Sitzung am 2. M√§rz 2018 entschieden, erst dann wird die finale Pr√§miensumme feststehen. Die Pr√§mien werden √ľber zw√∂lf Monate ausgezahlt. Der DOSB unterst√ľtzt die Sporthilfe-Pr√§mien durch Zusch√ľsse aus seiner nationalen und internationalen Olympiavermarktung. Nach Sotschi waren 548.500 Euro an Pr√§mien ausgesch√ľttet worden.

Wichtiger als die Auszahlung von Prämien ist der Deutschen Sporthilfe jedoch eine kontinuierliche Förderung der Top- und Nachwuchsathleten im Vorfeld der Spiele. Insgesamt flossen von der Deutschen Sporthilfe 4,68 Millionen Euro Fördergelder an die Wintersport-Athleten des Team Deutschland. So haben die von den Nationalen Förderern und Partnern der Deutschen Sporthilfe ermöglichten Förderprogramme bei den Olympischen Spielen Wirkung gezeigt. 79 Prozent (48 von 61) der in einem der Elite-Programme geförderten Athleten erreichten eine Platzierung unter den ersten acht:

> ElitePlus-Förderung (Partner PwC): alle vier ElitePlus-Athleten,
  die in Pyeongchang an den Start gegangen waren, erreichten eine
  Platzierung unter den ersten acht, darunter mit Bruno Massot und
  den Bob-Anschiebern Martin Grothkopp und Thorsten Margis drei
  Olympiasieger; 
> Mercedes-Benz Elite-Förderung: 35 und damit 100 Prozent der
  Elite-geförderten Athleten, die in Pyeongchang an den Start
  gegangen waren, erreichten eine Platzierungen unter den ersten
  acht, darunter 21 Medaillengewinner und 14 Olympiasieger; 
> Nachwuchselite-Förderung (Partner DFL Stiftung): 13 und damit 59
  Prozent der Nachwuchselite-Geförderten, die in Pyeongchang an den
  Start gegangen waren, erreichten eine Platzierungen unter den
  besten acht, darunter sechs Medaillengewinner und vier
  Olympiasieger; 

Die gesamte Athleten-Unterst√ľtzung der Deutschen Sporthilfe betrug im Jahr 2017 rund 15,2 Millionen Euro. Ziel der Deutschen Sporthilfe ist, Top-Athleten zuk√ľnftig mit rund 1000 Euro monatlich zu unterst√ľtzen. Gleichzeitig ist die duale Karrieref√∂rderung ein entscheidender F√∂rderbaustein: „In Zukunft wird unser Schwerpunkt eher weniger auf Olympiapr√§mien liegen als auf der Frage, wie wir unsere Talente √ľber unseren dualen Weg noch intensiver und nachhaltiger f√∂rdern k√∂nnen“, zeigt Michael Ilgner das Sporthilfe-Selbstverst√§ndnis auf: „Wir empfinden die duale Karrieref√∂rderung auch als Pr√§ventionsarbeit. M√ľndige und selbstbewusste Athleten mit guten beruflichen Perspektiven sind gegen Versuchungen wie Doping resistenter als solche, die zu hundert Prozent auf Medaillenerfolge angewiesen sind.“ Wichtige Bausteine sind hierbei das Deutsche Bank Sport-Stipendium, bei dem studierende Athleten mit 400 Euro im Monat zus√§tzlich unterst√ľtzt werden. Nachwuchsathleten auf dem Weg in die Weltspitze profitieren im Deutsche Post Top-Team Future von 300 Euro monatlich.

Michael Ilgner macht deutlich: „Unser F√∂rderkonzept beruht auf der festen √úberzeugung, dass wir die Leistungs- und Pers√∂nlichkeitsentwicklung eines Talents √ľber viele Jahre f√∂rdern und auch nach dem sportlichen Karriereende bis zum potentialgerechten Einstieg in einen Beruf konstruktiv begleiten m√ľssen. Das ist aus unserer Sicht langfristig ein entscheidender Beitrag f√ľr den echten Sport und gegen Verfehlungen. Leistung ist die Essenz und das Ziel im Leistungssport, aber das weitere Leben eines Athleten darf nicht alleine von einem Medaillengewinn abh√§ngen.“

Rund 150 Unternehmen engagieren sich f√ľr die deutschen Athleten und bieten den Zugang zu Praktika oder vereinfachten Bewerbungsprozessen. Zusammen mit der Werte-Stiftung erm√∂glicht die Sporthilfe den Athleten die Zusammenarbeit mit Mentoren zur Berufsorientierung. Beim Sporthilfe Elite-Forum erleben gef√∂rderte Spitzenathleten einen intensiven Austausch mit Gespr√§chspartnern aus verschiedensten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens.

„Nationale F√∂rderer“ der Deutschen Sporthilfe sind Deutsche Lufthansa, Mercedes-Benz, Deutsche Bank, Deutsche Telekom und Deutsche Post. Sie unterst√ľtzen die Deutsche Sporthilfe, die von ihr betreuten Sportlerinnen und Sportler und die gesellschaftspolitischen Ziele der Stiftung in herausragender Weise.

Kontakt:

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Florian Dubbel
Otto Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main
Tel: 069/67803 – 500
Fax: 069/67803 – 599
E-Mail: florian.dubbel@Sporthilfe.de
Internet: www.sporthilfe.de

  Nachrichten

Rekord in Pyeongchang 2018: Deutsche Sporthilfe sch√ľttet √ľber 750.000 Euro Olympia-Pr√§mien aus kann gesellschaft haus kaufen

Olympia-Bilanz der ARD: Mehr als 40 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die Olympischen Winterspiele im Ersten – auch sportschau.de sehr erfolgreich

Leipzig (ots) – Die ARD zieht hinsichtlich ihrer Olympia-Berichterstattung aus S√ľdkorea positiv Bilanz: Das Erste erreichte trotz der Zeitverschiebung an seinen zehn Sendetagen mehr als 40 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, dies entspricht mehr als 56 Prozent der deutschen Bev√∂lkerung in Fernsehhaushalten. Mehrfach lag der Marktanteil der Live-Sendungen bei √ľber 40 Prozent. Den h√∂chsten Wert erzielte der Biathlon-Wettbewerb der Damen am 15. Februar (47,6 Prozent, 32,7 Prozent bei den 14 bis 49-J√§hrigen), die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer versammelte der Biathlon-Wettbewerb der Herren am 11. Februar (7,46 Millionen). Auch dem Skispringen folgten wiederholt mehr als sechs Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, res√ľmiert: „Die √úbertragungen von den Olympischen Spielen in Pyeongchang im Ersten waren ein Riesenerfolg f√ľr uns. Dass so viele, insbesondere auch junge¬†Zuschauerinnen und Zuschauer unsere Sendungen eingeschaltet haben, ist wirklich bemerkenswert und erf√ľllt uns – gerade vor dem Hintergrund der sehr knappen Vorbereitungszeit – mit gro√üem Stolz. Dar√ľber hinaus waren die Spiele in Pyeongchang auch sportlich eine besondere Zeit. Ob im Eiskunstlauf, im Skispringen, Biathlon, Bob, Rodeln, Eishockey – diese Olympischen Spiele haben gerade f√ľr die deutschen Zuschauerinnen und Zuschauer viele unglaubliche Geschichten geschrieben.“

Stark nachgefragt waren auch die Beitr√§ge, Live-Gespr√§che und Reportagen im ARD-H√∂rfunk sowie die drei parallelen Video-Livestream-Kan√§le bei sportschau.de. Insgesamt konnte die ARD-Multimedia-Redaktion im National Broadcast Centre (NBC) in Leipzig bisher 25 Millionen Visits und 119 Millionen Page Impressions f√ľr das olympische Sportschau-Angebot verzeichnen.

Im NBC wurden au√üerdem zahlreiche Storys, Wettkampfbeitr√§ge, News- Bl√∂cke und Teaser f√ľr die Olympiaberichterstattung im Fernsehen produziert sowie die Barrierefreiheit durch Audiodeskription und Untertitelung sichergestellt.

Federf√ľhrend innerhalb der ARD war in Pyeongchang der MDR.

Wolf-Dieter Jacobi, Programmdirektor des MDR: „Das ist das Modell der Zukunft. Eine starke Heimatredaktion samt Technik und ein kleineres schlagkr√§ftiges Team vor Ort. Wir haben erstmals ein solches Projekt in dieser Dimension und mit einer derart kurzen Vorbereitungszeit gestemmt – und das mit Bravour, in hoher technischer und journalistischer Qualit√§t sowie mit reduzierten Kosten. Die Zusammenarbeit mit dem ZDF war ein Gewinn in jeder Hinsicht, vor allem im Sendezentrum in Leipzig haben wir viele Synergien genutzt.“

ARD-Olympia-Team-Chef Raiko Richter bilanziert: „Das Zusammenspiel zwischen dem International Broadcast Centre in Pyeongchang und unserem nationalen Sendezentrum in Leipzig hat hervorragend funktioniert. Wir waren eine tolle Mannschaft an zwei √ľber 8000 Kilometer voneinander entfernten Orten – eine bemerkenswerte Leistung aller Beteiligten. Wir haben f√ľr Fernsehen, H√∂rfunk und Online in Tag- und Nachtschichten ein riesiges Programm zusammengestellt – und in all diesen Bereichen ein Millionen-Publikum erreicht.“

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information,
Sebastian Henne,
Tel.: (0341) 3 00 63 76,
E-Mail: presse@mdr.de;
Twitter: @MDRpresse

  Nachrichten

Olympia-Bilanz der ARD: Mehr als 40 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die Olympischen Winterspiele im Ersten – auch sportschau.de sehr erfolgreich vendita gmbh wolle kaufen

Zverev, Nadal und Thiem jagen den Titel: das ATP-Turnier in Acapulco ab Montag live und exklusiv bei Sky

Unterföhring (ots)

   -	Sky berichtet von Montag bis Sonntag insgesamt knapp 40 Stunden 
live aus Mexiko 
   -	In Acapulco gehen sieben der Top Ten der Weltrangliste an den 
Start, darunter Alexander Zverev, Rafael Nadal und Dominic Thiem 
   -	Sky √ľbertr√§gt auch 2018 insgesamt √ľber 1000 Stunden live und 
exklusiv von der ATP World Tour 
   -	Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange 
Vertragsbindung bei allen Turnieren live dabei sein 
   -	Tägliche Berichterstattung während des Turniers und das 
Highlight-Magazin aus Acapulco und Dubai am Montag danach um 21.30 
Uhr frei empfangbar auf Sky Sport News HD 

Ab Montag d√ľrfen sich Tennisfans auf t√§gliche Live-Berichterstattung bei Sky freuen. Die Abierto Mexicano Telcal sind das dritte Turnier der ATP World Tour 500 in dieser Saison und warten in diesem Jahr mit einem Weltklasse-Teilnehmerfeld auf.

Sieben Spieler der Top Ten der Weltrangliste sind in Acapulco mit von der Partie, darunter Alexander Zverev, Rafael Nadal, Dominic Thiem und Marin Cilic. Zu den weiteren Teilnehmer gehören unter anderem Titelverteidiger Sam Querrey, Rekordsieger David Ferrer und Mischa Zverev. Sky berichtet ab Montag täglich aus Acapulco, insgesamt knapp 40 Stunden live und exklusiv. Als Kommentatoren sind Stefan Hempel, der auch das das Finale kommentieren wird, sowie Philipp Langosz im Einsatz.

Das Hartplatz-Turnier in Mexiko ist zugleich der letzte H√§rtetest, bevor in den kommenden Wochen in Indian Wells und Miami die ersten beiden Masters-Turniere der Saison auf dem Plan stehen. Die beiden US-Turniere √ľbertr√§gt Sky ebenfalls live und exklusiv.

Das Beste von der ATP World Tour live nur bei Sky

Auch 2018 berichtet Sky insgesamt √ľber 1000 Stunden von den gr√∂√üten Turnieren der ATP World Tour live und exklusiv im deutschen und √∂sterreichischen Fernsehen. Neben den ATP World Tour Finals in London √ľbertr√§gt Sky auch alle neun Turniere der ATP World Tour Masters 1000 sowie die meisten Turniere der ATP World Tour 500 live. Zus√§tzlich zur regelm√§√üigen Live -Berichterstattung von der Tour wird Sky im Juli knapp 350 Stunden live und exklusiv vom Grand Slam Turnier in Wimbledon berichten.

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei

Mit Sky Ticket (skyticket.de) können auch alle Tennisfans, die noch keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne Vertragsbindung bereits ab 9,99 EUR live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten.

Neben den Tennis-√úbertragungen sind bei Bestellung des Sky Tickets auch alle weiteren Inhalte des Sky Sport Pakets und des Sky Fu√üball-Bundesliga Pakets im entsprechenden Zeitraum verf√ľgbar. Ausf√ľhrliche Informationen sind unter skyticket.de verf√ľgbar.

Regelmäßige Highlights frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Auch Sky Sport News HD berichtet ausf√ľhrlich von der ATP World Tour. Neben t√§glichen Highlights der Turniere zeigt Deutschlands erster und einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender k√ľnftig auch ein einst√ľndiges Magazin mit der Zusammenfassung des vorangegangen Turniers. Die H√∂hepunkte aus Acapulco und dem parallel stattfindenden Turnier in Dubai sind am Montag, 5. M√§rz ab 21.30 Uhr zu sehen. Ausf√ľhrliche Informationen zum Empfang von Sky Sport News HD im Free-TV sind unter sky.de/skysportnewshd abrufbar.

Die Abierto Mexicano Telcal in Acapulco live bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:

Montag/Dienstag, 26./27.2., ab 23.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Dienstag/Mittwoch, 27./28.2., ab 23.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Mittwoch/Donnerstag, 28.2./1.3., ab 23.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Donnerstag/Freitag, 1./2.3., ab 23.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Freitag/Samstag, 3./4.3., die Halbfinals um 1.00 Uhr und 5.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Samstag/Sonntag, 4./5.3., das Finale ab 4.00 Uhr auf Sky Sport 1 HD

Montag, 5.3., ab 21.30 Uhr: Die Highlights aus Acapulco und Dubai auf Sky Sport News HD

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

  Nachrichten

Zverev, Nadal und Thiem jagen den Titel: das ATP-Turnier in Acapulco ab Montag live und exklusiv bei Sky gmbh mantel kaufen hamburg